Mit „Essentially You“ widmet sich Dirk Rabis der Angst, mit Fehlern sichtbar zu werden.

Eigentlich würde ich ja schon gerne meine Person, meine Ideen, meine Visionen, oder Expertise in Videos vorstellen. Oder mich vielleicht ja auch in einem Interview oder Podcast zu einem Thema äußern um es so Dritten zugänglich zu machen, Reichweite zu generieren. Aber, ich kenne mich nicht aus mit dem Medium Video oder Audio. Wie klinge ich vor dem Mikrofon und wie komme ich rüber, wenn ich wirklich von einer Kamera aufgezeichnet werde? Wie nehmen mich andere wahr?

Wären da nicht immer meine Bedenken in Videos oder Audio-Podcast Fehler zu machen: Immer diese Angst des eigenen Versagens, nicht dem eigenen Anspruch oder Perfektionismus zu entsprechen. Sich ggf. mit Fehlern zu präsentieren, vielleicht ja sogar angreifbar zu machen, nicht mehr als Experte wahrgenommen zu werden. Ich weiß nicht.

Aber irgendwie machen es heute alle. Werden sicht- oder hörbar.

Außerdem habe ich wahrscheinlich keine gute Kamera, müsste mich aus dem Home-Office präsentieren und habe vielleicht nicht den richtigen Hintergrund. Außerdem kenne ich mich mit der ganzen Technik nicht aus.

„So oder ähnlich erreichen mich Anfragen, wenn es um das Thema Personal Branding in der heute multimedial geprägten Medienlandschaft geht.“

Personal Branding vor und hinter der Kamera

Als langjähriger Talkmaster, Moderator und Sprecher werde ich häufig zu meinen Erfahrungen, vor und hinter der Kamera, gefragt. Wie sind denn so Deine Talkshow-Gäste oder Interview-Partner:innen. Sind sie immer erfahren oder wie bereiten sie sich darauf vor? Kannst Du nicht mal… Endlich kann ich… im neuen Gemeinschaftsformat „Essentially You“ meine ganze Leidenschaft, meine Erfahrungen und Tipps mit euch teilen.

Persönlicher geht es nicht.

Genau hierfür wurde Essentially You ins Leben gerufen. Ein neues Coaching-Format, in dem ich Dir als PR-Berater und TV-Moderator erfrischend offen und verständlich die einzigartigen Besonderheiten der audiovisuellen Kommunikation zur multimedialen Positionierung Deiner Person, deines Unternehmens, deiner Marke in Videos oder Podcasts vorstelle. Sie Dir näher bringe, dir vertraut mache. Vor und hinter der Kamera.

Fehler machen uns menschlich, nahbar, sympathisch, authentisch.

Neben mir darfst Du dich bei „ESSENTIALLY YOU“ auf weitere bekannte Gesichter (und Stimmen) aus der TV und Medienwelt freuen,

die jetzt für Dich da sind.

Mit persönlichen Tipps zu unterschiedlichen Themen möchten wir Dich in deinem privaten und beruflichen Alltag multimedial nach vorne bringen.

Aus unseren Themen:

  • Weshalb Authentizität essentiell ist
  • Persönlichkeit als Alleinstellung erkennen
  • Der gute Ton macht die Musik
  • Sprach-, Sprech- und Stimmübungen
  • Sicher ins Interview oder den Podcast
  • Licht, Ton, Klappe.. der Weg vor die Kamera
  • Erlebnis Livestream. Als Zuhörer oder Ausrichter
  • Besonderheiten der multimedialen Aussendarstellung
  • Technik/en zur Visualisierung von Anspruch und Wertschätzung
  • Das gekonnte Zusammenspiel von Text und Tonalität, Design-, Foto- und Videoproduktionen, Livestreams und Podcasts
  • und vieles mehr.

Zudem erfährst Du, wie wir Moderatoren, Redakteure, Sprecher und Schauspieler arbeiten, welche Technik/en wir verwenden und welche Du direkt in deinem Alltag einsetzen kannst. Zu Beginn zeigen wir Dir auf, wie Du mit unserer Erfahrung Beeindruckendes aus dir, deinem Smartphone, deiner Webcam und Co. herauskitzeln kannst.

Wenn auch Du erleben möchtest, wie Du durch Deine Persönlichkeit – pur, unverfälscht und authentisch – andere für Dich begeistern und gewinnen, Reichweite durch Sicht- und Hörbarkeit erreichen kannst, welches Potential in Deiner Stimme und Ausstrahlung schlummert, dann freuen wir uns darauf, Dich als Teil unserer ESSENTIALLY YOU Community begrüßen zu dürfen.

Share This