Mit seiner nun dritten Wirtschaftsförderung unterstützt PR Berater Rabis Unternehmer in Hessen

Geladen durch die Taunus Zeitung der Frankfurter Neue Presse und den Usinger Anzeiger als Mediapartner lud der PR Berater Dirk Rabis zum Gespräch über Marken und Medien. Geladene Gäste dieses Abends im hessischen Usingen waren u.a. Frau Ute Harmel der Stadt Usingen (zuständig für die regionale Wirtschaftsförderung) sowie Special Guest und Co-Speaker Dr. Anette Schunder Hartung (Wirtschaftsredakteurin).

Eine somit prominent besetzte Gästeliste, die innovative Unternehmer/innen und Gewerbetreibende der Region nutzten um mehr über Möglichkeiten zu erfahren, wie sie ihr Unternehmen, ihre Dienstleistung oder Produkte als Name oder Marke regional, national oder sogar international besser in der Öffentlichkeit bei Zielgruppen positionieren.


Vom Namen zur national oder international eingetragenen und geschützten Marke®

Vielen Dank an den stellvertretenden Chef-Redakteur der Taunus Zeitung (Frankfurter Neue Presse) Andreas Burger für die Bereitstellung seines Artikels.

Die Stadt Usingen ließ sich ihren LAURENTIUSMARKT mit 4 Nizzaklassen als Marke eintragen und schützen.

Aus dem Inhalt: Viele Menschen verbinden mit einer Marke® Qualität, Vertrauen und Zuverlässigkeit. Ein eingetragener Markenname® schützt aber auch Produkte und Dienstleistungen – über damit verbundene, international rechtskräftige Nizzaklassen – vor Nachahmern oder Trittbrettfahrern. Eine eingetragene Marke® visualisiert zudem eine diesbezüglich erreichte, namentliche Alleinstellung im Markt. Ein Markenname® (in Form einer Wort- oder Wort-/Bildmarke) darf – um beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) national oder international eingetragen und geschützt zu werden – u.a. jedoch keine beschreibende Funktion führen und sollte aus wenigen, einprägsamen Silben bestehen. Doch es gibt noch mehr zu beachten… Auf diese und andere Besonderheiten geht der PR-Berater in seiner praxisorientierten Wirtschaftsförderung für Unternehmer ein.

Offenes Unternehmer-Networking beim anschließenden Get together

stand nach der eineinhalb Stündigen Veranstaltung auf dem Programm. Bei gereichten Cocktails standen PR Berater Rabis, Ute Harmel, Dr. Anette Schunder Hartung und alle anwesenden Pressevertreter den Teilnehmern für persönliche Fragen und Tipps zum Thema Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.

Mit dieser Opener-Veranstaltung startet die diesjährige PR-Tour des PR-Beraters durch Hessen die insgesamt 12 Veranstaltungen umfasst und von denen bereits alle ausgebucht sind.

Fotos: Erstellt und bereitgestellt von UA-Redakteur Dieter Hammerschmied

Share This